Stellen & Praktika

Die Kinder, Jugendlichen und Familien in unseren Einrichtungen können auch in Zukunft adäquat nur durch entsprechend ausgebildete Fachkräfte betreut werden. Daher sind wir sehr bemüht, in allen Bereichen im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. Praktika anzubieten, um einen Beitrag für die Ausbildung der Fachkräfte von morgen zu leisten.

Auch die Ableistung eines FSJ sowie ehrenamtliche Arbeit ist bei uns möglich und ausdrücklich gewünscht!

Allgemeine Informationen
Allgemeine Informationen

In all unseren Einrichtungen ist es verbindliche Grundlage, dass die im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. tätigen Menschen das Wohl und die Interessen der Kinder, Jugendlichen und Familien im Blick haben und Ihnen positiv, wertschätzend und empathisch gegenüber treten.

Dabei ist es für uns unerheblich, ob es sich um hauptamtliche Mitarbeitende, Praktikanten, FSJ-ler oder Ehrenamtliche handelt. Eine positive Grundhaltung entsprechend unseres Leitbildes wird von allen im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. tätigen Personen erwartet.

Wenn Sie diese Eigenschaften besitzen, können Sie sich gern auf unsere ausgeschriebenen Stellen / initiativ / für ein Praktikum oder FSJ bewerben. Zudem freuen wir uns über ehrenamtliche Unterstützung.

Stellenangebote (Fachkräfte)
Allgemeine Informationen

Offene Stellen veröffentlichen wir in der Regel über die Jobbörse der Agentur für Arbeit. Nutzen Sie den Link, der Ihnen weitere Informationen zum jeweiligen Stellenangebot auf unseren Internetseiten bereitstellt.

JOBBÖRSE - Stellenangebot - Leiter für Kinder- und Jugenddorf (m/w/d) (Sozialwissenschaftler/in) (arbeitsagentur.de)

letzte Aktualisierung: 24.06.2021

Gern können Sie sich auch initiativ für eine Beschäftigung im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. bewerben.

Bitte beachten Sie die weiteren Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

Praktikum
Allgemeine Informationen

Das Kinderdorf bietet mehrere Praktikumsstellen im stationären sowie im teilstationären Kinder- und Jugendhilfebereich an. Die Mitarbeitenden aus Kinderfamilienwohngruppen, Mutter-Kind-Wohnen und Tagesgruppen unterstützen Fachschüler in der Erzieherausbildung und Studenten sozialer Studiengänge in der Durchführung ihres Praktikums. Es ist sowohl die Ableistung eines mehrwöchigen Praktikums als auch ein Halbjahres- oder Semesterpraktikums in beiden Arbeitsbereichen möglich.

Eine vollständige Bewerbung lassen Sie uns bitte postalisch oder per E-Mail zukommen.

Ansprechpartnerin: Annett Zimmermann

Der Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. steht nicht als Praxispartner für ein duales Studium zur Verfügung.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Allgemeine Informationen

Das Kinderdorf bietet sozial engagierten Menschen die Möglichkeit, im Rahmen eines FSJ oder eines BFD praktische Erfahrungen zu sammeln und damit Einblick in die Berufswelt zu bekommen. Die Ableistung eines FSJ oder eines BFD ist im stationären Kinder- und Jugendhilfebereich möglich.

Einsatzorte sind Schmalkalden (Mutter-Kind-Wohnen) oder Zella-Mehlis (Kinderfamilienwohngruppe). Träger von FSJ und BFD im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e.V. ist die Diakonie Mitteldeutschland. Selbstverständlich geben wir Informationen rund um FSJ und BFD.

Eine vollständige Bewerbung lassen Sie uns bitte postalisch oder per E-Mail zukommen.

Ansprechpartnerin: Annett Zimmermann

letzte Aktualisierung: 24.06.2021

Ehrenamt
Allgemeine Informationen

In Deutschland engagieren sich rund 30 Millionen Menschen in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl. Auch im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. sind ehrenamtliche Helfer herzlich willkommen.

Die Übernahme eines Ehrenamtes ist im Freizeitbereich der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen möglich. Ob Basteln, Werkeln, Musizieren oder Sport – der Jugendhilfebereich kann durch das Engagement von Ehrenamtlern maßgeblich bereichert werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch.

Ansprechpartnerin: Annett Zimmermann

Informationen zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren
Allgemeine Informationen

Mit Ihrer Bewerbung werden durch uns alle enthaltenen personenbezogenen Daten erfasst.  Ihre Daten werden ausschließlich für den jeweiligen Bewerbungszweck verwendet und nur durch hierzu befugten Personen an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen weitergeleitet.

Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass sämtliche erfasste Bewerberdaten verarbeitet und gespeichert werden.  Um die von Ihnen erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Informationen zur Berichtigung oder Löschung von Daten benötigen, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten (Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V., z. H. Datenschutzbeauftragter, Steinigte Äcker 9a, 98544 Zella-Mehlis).

Soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen frankierten DIN-A4-Umschlag beifügen, gehen wir davon aus, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens entsprechend § 21 Abs. 1 Satz 2 DSG.EKD ordnungsgemäß vernichten. Im Falle von Initiativbewerbungen (ohne Rückumschlag) werden die Unterlagen nach zwei Jahren vernichtet.

Der Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. schließt die Erstattung der mit einem Vorstellungsgespräch verbundenen Aufwendungen (Fahrkosten, Übernachtung, ...) aus.


Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V.
Steinigte Äcker 9 a
98544 Zella-Mehlis
Tel.: (0 36 82) 46 05-0
www.kinderdorf-regenbogen.de
info@kinderdorf-regenbogen.de