hintergrundbild  kinder1
hintergrundbild  kinder2
hintergrundbild  kinder3
hintergrundbild  kinder4
"Kinder- und Jugenddorf Regenbogen"
inhaltsbereich rand   nhaltsbereich rand
 
statusfarbe_tagesgruppen
Allgemeine Angaben Mutter-Kind-Haus
Rechtsgrundlagen
Personenkreis
Leistungsangebote und Ziele
 

Link zum Online-Spendenformular des Kinder- und Jugenddorfes Regenbogen
 
 
leistungsangebote und ziele

Im Mutter-Kind-Haus werden minderjährige und volljährige Schwangere sowie junge Mütter betreut, die wegen persönlicher und sozialer Schwierigkeiten für sich selbst und ihre Kinder gezielte Hilfen benötigen. Die werdenden bzw. jungen Mütter sollen dazu befähigt werden, selbständig und eigenverantwortlich mit ihrem Kind zu leben sowie einer regelmäßigen schulischen bzw. beruflichen Ausbildung oder Berufstätigkeit nachzugehen.


In der Verselbständigungs- bzw. Mädchenwohngruppe werden junge Mädchen betreut, deren Erziehung und Persönlichkeitsentwicklung in der Herkunftsfamilie nicht gewährleistet werden kann. Die Mädchen sollen lernen, selbständig und eigenverantwortlich zu leben sowie regelmäßig einer schulischen bzw. beruflichen Ausbildung oder Berufstätigkeit nachzugehen.


Um die gesundheitlichen, psychischen und schulischen Probleme aller Hausbewohner zu lösen, ist eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Therapeuten, Schwangerschaftsberatungsstellen, Pädagogen aller Schularten und dem hauseigenen Förderlehrer gewährleistet.
Umfangreiche Freizeitbetätigungen (Disco, Kino, Fahrrad- oder Inlinerfahren, am Computer arbeiten oder spielen, Freizeitbad, gemeinsame Ferienerlebnisse, u.v.m.) bereichern das Leben im Regenbogenhaus Wernshausen.


Um den Mädchen und jungen Müttern den Start in ein selbständiges Leben zu erleichtern, besteht generell die Möglichkeit der Nachbetreuung durch unsere Sozialpädagogen.

Über die Regelleistung hinaus bieten wir folgende (kostenpflichtige) Zusatzleistungen an:

  • Einzelbetreuung (nach § 35 SGB VIII) und Eingliederungshilfe (nach § 35a SGB VIII)
  • begleiteter Umgang mit Eltern
  • Hausbesuche bei Eltern außerhalb des Landkreises Schmalkalden-Meiningen und der Stadt Suhl
  • Elternberatung
  • Heilpädagogische Ersteinschätzung und Förderplanung
  • Heilpädagogische Übungen (HPÜ)
  • therapeutische Zusatzleistungen (siehe Rubrik „Therapie“)

Hinweis für Jugendämter: Bei Interesse an unseren Leistungen senden wir Ihnen gern unsere ausführlichen Leistungsbeschreibungen sowie die damit verbundenen Leistungs-, Qualitätsentwicklungs- und Vergütungsvereinbarungen zu.


inhaltsbereich rand regenbogenfarbe regenbogenfarbe
 
   
  Logo Landkreis Schmalkalden Meiningen  
  Logo ALPHA-Soft Computerservice GmbH  
 
Thüringer Wald Firmenlauf
Wir waren wieder mit dabei...

mehr ...
 
KIDO - ZEITUNG
Pünktlich nach den Sommerferien ist die dritte Ausgabe der Kinderdorf-Zeitung im Jahr 2017 erschienen...

mehr ...
 
Das Sommerfest im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen
... war wieder ein echtes Highlight für jeden Besucher und Kinderdorfbewohner.

mehr ...