hintergrundbild  kinder1
hintergrundbild  kinder2
hintergrundbild  kinder3
hintergrundbild  kinder4
"Kinder- und Jugenddorf Regenbogen"
inhaltsbereich rand   nhaltsbereich rand
 
Lage und Art der Einrichtung Allgemeine Infos
Leitbild
Leistungsangebote
Trägerverein, Fördererverein
Stellenangebote

Link zum Online-Spendenformular des Kinder- und Jugenddorfes Regenbogen
 
 
stationärer bereich
Leistungsangebote Ort betreute Altersstufen Kapazität (Plätze)
vier Kinderfamilienwohngruppen Zella-Mehlis ab 2 Jahre 37
betreutes Jugendwohnen Zella-Mehlis ab ca. 15 Jahre 8
Wohngruppe für ausländische Jugendliche Zella-Mehlis ab ca. 15 Jahre 9
Inobhutnahme Zella-Mehlis ab 2 Jahre 6
Inobhutnahme Schmalkalden unter 2 Jahre 1
Mutter-Kind-Gruppe Schmalkalden ab ca. 14 Jahre 8
kostenpflichtige Zusatzleistungen
• intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung für schwer integrierbare Kinder und Jugendliche nach § 35 SGB VIII
• begleiteter Umgang
therapeutische Zusatzleistungen (siehe Rubrik „Therapie“)

 

ambulante Leistungen im Zusammenhang mit dem stationären Bereich:

  • Rückführung von Kindern und Jugendlichen aus dem stationären Bereich in die Herkunftsfamilie – siehe Rückführungsmanagement (ambulanter Bereich)
  • Nachbetreuung von volljährigen Jugendlichen (aus dem Betreuten Jugendwohnen oder der Verselbständigungsgruppe für Mädchen) im eigenen Wohnraum – siehe Nachbetreuung für junge Volljährige (ambulanter Bereich)

 

Hinweis für Jugendämter: Bei Interesse an unseren Leistungen senden wir Ihnen gern unsere ausführlichen Leistungsbeschreibungen sowie die damit verbundenen Leistungs-, Qualitätsentwicklungs- und Vergütungsvereinbarungen zu.


teilstationärer bereich
Leistungsangebote Ort betreute Altersstufen Kapazität (Plätze)
Tagesgruppe Zella-Mehlis Zella-Mehlis ca. ab dem 6. Lebensjahr 8
Tagesgruppe Schmalkalden Schmalkalden ca. ab dem 6. Lebensjahr 12
Tagesgruppe Suhl Suhl ca. ab dem 6. Lebensjahr 8
kostenpflichtige Zusatzleistungen
  • intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung für schwer integrierbare Kinder und Jugendliche nach § 35 SGB VIII
  • Eltern-Kind-Training
  • Familienarbeit mit Geschwisterkindern
  • Schulbegleitung
  • Erweiterung der Öffnungszeit bei verkürzter Beschulung
  • therapeutische Zusatzleistungen (siehe Rubrik „Therapie“)
ambulanter bereich
Leistungsangebote Ort
Clearing Landkreis Schmalkalden-Meiningen
Familienaktivierungsmanagement (FAM) Landkreis Schmalkalden-Meiningen
Flexible-Familien-Betreuung (FFB) nach FAM Landkreis Schmalkalden-Meiningen
Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) Landkreis Schmalkalden-Meiningen
Flexible Familienunterstützende Maßnahmen (FFM) Landkreis Schmalkalden-Meiningen
Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISPE) Landkreis Schmalkalden-Meiningen
Rückführungsmanagement (RFM) Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Suhl
Nachbetreuung für junge Volljährige Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Suhl

Hinweis für Jugendämter: Bei Interesse an unseren Leistungen senden wir Ihnen gern unsere ausführlichen Leistungsbeschreibungen sowie die damit verbundenen Leistungs-, Qualitätsentwicklungs- und Vergütungsvereinbarungen zu.

kindertagesstätten
Name und Ort Kapazität (Plätze) Belegung im Kita-Jahr 2016 / 2017 (Plätze Stand 01.06.2017)
Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Wernshausen

136

136
Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Breitungen 220 220
Kindergarten „Friedrich Fröbel“ in Suhl 204 204
inhaltsbereich rand regenbogenfarbe regenbogenfarbe
 
   
  Logo Landkreis Schmalkalden Meiningen  
  Logo ALPHA-Soft Computerservice GmbH  
 
Thüringer Wald Firmenlauf
Wir waren wieder mit dabei...

mehr ...
 
KIDO - ZEITUNG
Pünktlich nach den Sommerferien ist die dritte Ausgabe der Kinderdorf-Zeitung im Jahr 2017 erschienen...

mehr ...
 
Das Sommerfest im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen
... war wieder ein echtes Highlight für jeden Besucher und Kinderdorfbewohner.

mehr ...